Arbeitskreis Religionsgeographie
in der
Deutschen Gesellschaft für Geographie

Gisbert Rinschede: Religionsgeographie

Braunschweig: Westermann Schulbuchverlag 1999, 272 Seiten, ISBN 3-14-16 0309-X

Die Religionsgeographie erforscht als Teilgebiet der Geographie die Einflüsse von Religionen und Religionsgemeinschaften auf den geographischen Raum. Wie die Religionswissenschaft festegestellt hat, sind Religionen auch von den sie umgebenden Räumen, von der natürlichen, kulturellen und sozialen Umwelt abhängig und werden von dieser geprägt. Dieser interdisziplinäre Ansatz, der gekennzeichnet ist durch gegenseitige Beeinflussungen von Religion und Raum, ist für die in diesem Buch untersuchten Bereiche maîgebend. Das Werk wendet sich vor allem an Studierende der Geographie und der Religionswissenschaft. Erdkundelehrern soll es zur Weiterbildung dienen. Ebenso kann es Touristen und Berufsgruppen, die sich mit einzelnen Religionen und Kulturen beschäftigen, eine Hilfe sein.

Inhalt

Vorwort
1 Religion im Kontext der Wissenschaften
1.1 Definitionen von Religion
1.2 Verschiedene Aspekte der Religion
1.3 Klassifikation von Religionen
1.3.1 Klassifikation nach Glaubensinhalten
1.3.2 Klassifikation nach Ursprungsgebieten
1.3.3 Klassifikation nach Ausbreitungstendenzen
1.3.4 Bedeutung der Klassifikationen für die Religionsgeographie
1.4 Studium der Religion in verschiedenen Wissenschaften
2 Religionsgeographie als wissenschaftliche Disziplin
2.1 Wissenschaftssystematische Einordnung der Religionsgeographie
2.2 Entstehung, Entwicklung und gegenwärtiger Forschungsstand der Religionsgeographie
2.3 Anwendungsbereiche moderner Religionsgeographie
3 Ursprung, Verbreitung und Entwicklung von Religionen
3.1 Entstehung und Entwicklung von Religionen: Der Evolutionismus und seine _berwindung
3.2 Ursprung und Ausbreitung der Religionen
3.2.1 Stammesreligionen (Primärreligionen)
3.2.2 Religionen südasiatischen Ursprungs (Indus-Ganges)
3.2.3 Religionen südwestasiatischen Ursprungs
3.2.4 Religionen ostasiatischen Ursprungs
3.3 Heutige globale und kontinentale Verbreitung der Religionen
3.4 Neureligiöse Bewegungen
3.5 Entwicklung des Fundamentalismus
3.6 Entwicklung und Ausbreitung des Säkularismus
3.6.1 Säkularismus als historischer Prozeî
3.6.2 Verbreitung des Säkularismus
4 Religion und Gemeinschaft
4.1 Religiöse Gemeinschaften (Institutionen und Gruppen)
4.1.1 Merkmale religiöser Gemeinschaften
4.1.2 Natürliche und spezielle religiöse Gemeinschaften
4.1.3 Religiöse Institutionen und Gruppen innerhalb religiöser Gemeinschaften
4.2 Bedeutung der Gemeinschaft in verschiedenen Religionen
5 Religion und natürliche Umwelt
5.1 Einfluî der Umwelt auf die Religion (Religionsprägung)
5.1.1 Einfluî der Umwelt in naturnahen Primärreligionen
5.1.2 Naturheiligtümer in verschiedenen Religionen
5.1.3 Geodeterminismus und Geopsyche
5.2 Umweltethik in verschiedenen Religionsgemeinschaften (Umweltprägung)
5.2.1 Weltbilder und Umweltethik
5.2.2 Umweltethik in traditionellen StammesreligionenlPrimärreligionen
5.2.3 Umweltethik im Taoismus
5.2.4 Umweltethik im Hinduismus
5.2.5 Umweltethik im Christentum
5.2.6 Diskrepanz zwischen religiösen Idealen und der Wirklichkeit
6 Religion und Politik
6.1 Einfluî der Politik auf die Religion
6.1.1 Religionsfeindlichkeit der Politik
6.1.2 Neutralität der Politik
6.1.3 Staatsreligion und Theokratie
6.2 Einfluî der Religion auf politische Entscheidungen
6.2.1 Nationale Freiheitsbewegungen
6.2.2 Religion und politische Parteien/Wahlverhalten
6.2.3 Fundamentalismus und Politik
6.3 Religion und Territorialkonflikte
6.3.1 Klassifikation von religiösen Konflikten
6.3.2 Interreligiöse Konflikte
6.3.3 Intrareligiöse Konflikte
6.3.4 Weltfrieden durch Religionsfrieden
7 Religion und Bevölkerung
7.1 Religion und Bevölkerungsentwicklung
7.2 Religion und Migration
7.2.1 Religiöse Motivation der Migration
7.2.2 Säkulare Motivation der Migration
8 Religion und Siedlung
8.1 Kultstätten als Symbole der Religionen im Raum
8.1.1 Haus- und Wegeheiligtümer
8.1.2 Tempel, Stupas, Pagoden, Schreine, Synagogen, Kirchen und Moscheen
8.2 Religiöse Leitbilder und Siedlungsentwicklung
8.2.1 Ländliche Siedlungen
8.2.1.1 Christliche Klostersiedlungen
8.2.1.2 Hutterische Siedlungen
8.2.1.3 Pietistische Siedlungen
8.2.1.4 Amisches Siedlungsgebiet in Pennsylvania
8.2.2 Städtische Siedlungen
8.2.2.1 Hinduistische "Stadt"
8.2.2.2 Christliche "Stadt"
8.2.2.3 Islamische "Stadt"
8.2.2.4 Chinesische "Stadt"
9 Religion und Wirtschaft
9.1 Religion und Wirtschaftssektoren
9.1.1 Religion undprimärer Wirtschaftssektor (Ackerbau/Viehhaltung/Fischerei)
9.1.2 Religion und sekundärerltertiärer Wirtschqftssektor - Beispiel: Singapur
9.2 Religion und wirtschaftliche Entwicklung
9.3 Religion und Wirtschaft in verschiedenen Religionsgemeinschaften
9.3.1 Stammesreligionen (Primärreligionen) und Wirtschaft
9.3.2 Hinduismus und Wirtschaft
9.3.3 Buddhismus und Wirtschaft
9.3.4 Konfuzianismus und Wirtschaft
9.3.5 Islam und Wirtschaft
9.3.6 Protestantische Ethik/Katholizismus und Kapitalismus
9.3.7 Mormonentum und Wirtschaft
10 Religion und Tourismus
10.1 Definition und Klassifikation des Religionstourismus
10.2 Historische Entwicklung des Religionstourismus
10.3 Heutige Verbreitung und Bedeutung der religiösen Zentren des Religionstourismus
10.4 Gruppe der Religionstouristen
10.4.1 Zahl der Teilnehmer und Gruppengröîe
10.4.2 Nutzung unterschiedlicher Verkehrsmittel
10.4.3 Saisonalität
10.4.4 Sozialstruktur
10.5 Einfluî des Religionstourismus auf die Bevölkerungs-, Siedlungs- und Wirtschaftsentwicklung religiöser Zentren
10.5.1 Einfluî auf die Bevölkerungsentwicklung von Pilgerzentren
10.5.2 Einfluî auf die Siedlungs- und Wirtschaftsentwicklung von Pilgerzentren
10.6 Religionstourismus und _bergänge zu anderen Tourismusarten in den Industrie- und Entwicklungsländern
11 Religion und moderne Massenmedien (Radio, Fernsehen und Internet)
11.1 Geschichte und Verbreitung des religiösen Rundfunks und Fernsehens in den USA
11.2 Auswirkungen des religiösen Rundfunks und Fernsehens
11.3 Zukunft und globale Entwicklung des religiösen Rundfunks und Fernsehens
11.4 Religion und Internet
12 Ausblick: Geographie der Geisteshaltung (Geography of worldviews)
12.1 Geisteshaltungen (Worldviews): Religionen und Ideologien
12.2 Religionsgeographie und Geographie der Geisteshaltung
13 Literatur
14 Register

last updated: 22.8.2007
mailto:Webmaster